Macht · Globalisierung · Krieg(e)

Auftaktveranstaltung, 11. September 2003

"Der andere 11. September"
Gewaltsamer Regimewechsel in Chile vor 30 Jahren


Donnerstag, 11.9.2003 um 19:00 Uhr,
Saal des Newmanhauses, Adenauerallee 63
(Bahnstation: Juridicum)

Musikalische Hommage für den kurz nach dem Putsch 1973 ermordeten chilenischen Sänger und Schauspieler Victor Jara.

Mit:   Ramón Gorigoitía, Enrique Díaz, Carlos Basilio
         und Uli Simon.

Anschließend: Gespräch über die Bedeutung des Militärputsches für die nachfolgende Entwicklung auf dem amerikanischen Subkontinent und über die "eingeschränkte" Solidarität in Deutschland.

Mit:   Werner Balsen, (Redaktion Frankfurter Rundschau),
         Werner Rätz (attac)
Mod.:Ulrich Mercker (EWF)

 




 

 

Victor Jara